Scannen mit dem internen Imager
Scannen mit dem internen Imager

Scannen mit dem internen Imager

Zum Lesen eines Barcodes ist eine spezielle Scan-Anwendung erforderlich. Über die Anwendung DataWedge können Sie auf dem Gerät den Imager aktivieren, die Barcode-Daten entschlüsseln und den Barcode-Inhalt dann anzeigen.
Beim SE55 besteht die Zielhilfe aus grünen Strichen und einem Punkt. Beim SE4710-Imager ist die Zielhilfe ein roter Punkt.
  1. Stellen Sie sicher, dass auf dem Gerät eine Anwendung geöffnet ist und sich ein Textfeld im Fokus befindet (Textcursor in Textfeld).
  2. Richten Sie das Scanfenster des Geräts auf den Barcode.
    Scannen
  3. Halten Sie die Scantaste gedrückt.
    Das Gerät projiziert das Zielmuster.
  4. Wenn sich das Gerät im Entnahmelistenmodus befindet, erfolgt die Decodierung des Barcodes durch das Gerät erst, nachdem das Fadenkreuz auf den Barcode zentriert wurde.
  5. Achten Sie darauf, dass sich der Barcode innerhalb der Randlinien befindet. Der Zielpunkt wird für eine erhöhte Zielsicherheit bei hellen Lichtverhältnissen verwendet.
    SE4710
    SE55
    SE4710 im Entnahmelistenmodus
    SE55 im Entnahmelistenmodus
    Die Datenerfassungs-LED leuchtet grün und ein Signalton ertönt standardmäßig, wenn der Barcode erfolgreich decodiert wurde.
  6. Lassen Sie die Scan-Taste los.
    Die Decodierung durch den Imager erfolgt in der Regel unmittelbar. Das Gerät wiederholt die erforderlichen Schritte, um ein digitales Bild eines mangelhaften oder schwer zu lesenden Barcodes zu erstellen, solange die Scan-Taste gedrückt ist.
Das Gerät zeigt die Barcode-Daten im Textfeld an.