t-configuring-a-proxy-server
Konfigurieren eines Proxyservers

Konfigurieren eines Proxyservers

Ein Proxyserver ist ein Server, der als Vermittler für Anforderungen von Clients fungiert, die Ressourcen von Servern benötigen. Ein Client stellt eine Verbindung zum Proxyserver her und fordert einen Service an, wie z. B. eine Datei, eine Verbindung, eine Webseite oder eine andere Ressource, die auf einem anderen Server zur Verfügung steht. Der Proxyserver wertet die Anforderung anhand der Filterregeln aus. Zum Beispiel kann der Datenverkehr nach IP-Adresse oder -Protokoll gefiltert werden. Wenn die Anforderung durch den Filter validiert wird, stellt der Proxy die Ressourcen bereit, indem er eine Verbindung zum entsprechenden Server herstellt und den Dienst für den Client anfordert.
Es ist wichtig für Unternehmen, sichere IT-Umgebungen innerhalb des Unternehmens einrichten zu können, und die Proxykonfiguration spielt hierbei eine wichtige Rolle. Die Proxykonfiguration dient als Sicherheitsbarriere und stellt sicher, dass der Proxyserver den gesamten Datenverkehr zwischen dem Internet und dem Intranet überwacht. Dies ist i. d. R. ein wichtiger Bestandteil zur Durchsetzung von Sicherheitseinstellungen der Firewall in Intranets von Unternehmen.
  1. Öffnen Sie
    Settings (Einstellungen)
    .
  2. Berühren Sie
    Network & Internet (Netzwerk und Internet)
    Wi-Fi (WLAN)
    .
  3. Schieben Sie den WLAN-Schalter auf
    On (Ein)
    .
  4. Berühren und wählen Sie ein Netzwerk im Dialogfeld „Network“ (Netzwerk).
  5. Wenn Sie das verbundene Netzwerk konfigurieren, berühren Sie  , um die Netzwerkdetails zu bearbeiten, und anschließend den Abwärtspfeil, um die Tastatur auszublenden.
  6. Berühren Sie
    Advanced options (Erweiterte Optionen)
    .
  7. Berühren Sie
    Proxy
    , und wählen Sie
    Manual (Manuell)
    .
  8. Geben Sie ins Textfeld
    Proxy hostname (Proxy-Hostname)
    die Adresse des Proxyservers ein.
  9. Geben Sie ins Textfeld
    Proxy port (Proxy-Port)
    die Portnummer für den Proxyserver ein.
  10. Geben Sie im Textfeld
    Bypass proxy for (Proxy umgehen für)
    Adressen für Websites ein, die nicht über den Proxyserver laufen müssen. Verwenden Sie ein Komma (,) zwischen den Adressen. Verwenden Sie keine Leerzeichen oder Zeilenumbrüche zwischen Adressen.
  11. Wenn Sie das verbundene Netzwerk konfigurieren, berühren Sie
    Save (Speichern)
    und ansonsten
    Connect (Verbinden)
    .
  12. Berühren Sie
    Connect (Verbinden)
    .